Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Spezialkurs

Zen, Kung Fu und Qi Gong

für Peak performance in Flurlingen

 

 

Fr. 5. Fr. 12. und Fr. 19. Mai 2017, 19:00 - 21:00

 

Kursinhalt:

An drei Abenden erlernen Sie wie Sie mit spezifischen Übungen aus Zen, Kung Fu und Qi Gong Ihre Leistungsfähigkeit in allen Bereichen Ihres Lebens auf ein Maximum steigern können.

Zu diesem Zweck bedienen wir uns dem gesamten Spektrum an Shaolin Techniken, indem wir einfache Übungen aus Qi Gong, Kung Fu und Zen erlernen, die dem Zweck dienen unsere körperliche, geistige und emotionale Leistungsfähigkeit in allen Bereichen des täglichen Lebens zu steigern.

Es gibt drei Ebenen in allen Formen von Qi Gong, Fung Fu und Zen;  die Form, die Energie und den Geist.

Obwohl diese drei Ebenen eigentlich nicht voneinander zu trennen sind, repräsentiert die Form mehrheitlich den Physischen Aspekt, die Energie den Aspekt der unsichtbaren Energie die uns am Leben erhält und Zen den Aspekt des Geistes, der die Macht hat nahezu alles möglich zu machen, wenn alle drei Aspekte harmonisch zusammenarbeiten.

1. Abend

Der Aspekt der Energie

Am ersten Abend wird der Hauptfokus auf dem Qi Gong liegen; wir erlernen und/oder vertiefen ein bis zwei Qi Gong Übungen, die besonders dazu geeignet sind, die uns zur Verfügung stehende Energie (Qi) zu verstärken und nutzbar zu machen. Zudem werden wir lernen wie wir uns besser fokussieren können.

 

2. Abend

Der Aspekt der Form

Am zweiten Abend liegt der Fokus auf der Form Ebene; wir erlernen einige Ausgesuchte Übungen aus dem Kung Fu und aus Kung Fu spezifischem Qi Gong. Auch wenn der Fokus auf der Physischen Ebene liegt, werden bei diesen Übungen bereits Körper Geist und Energie gleichzeitig trainiert.

 

3. Abend

Der Aspekt des Geistes

Am dritten Abend schliesslich nehmen wir uns den Geist vor: mit Übungen aus der Zen Praxis erlernen wir den Geist zu zähmen. Der Geist muss um die Energie und damit die Physis effektiv steuern zu können, ruhig, fokussiert und entspannt sein. Dies werden wir durch einfache Meditations- und Atemübungen trainieren.

Zum Abschluss des Kurses werden wir alle drei Aspekte miteinander vereinen.

Die Teilnehmer erhalten nützliche Tipps wie sie das Erlernte zuhause weitertrainieren können.

 

Voraussetzungen:

Der Kurs ist so konzipiert, dass sowohl absolute Qi Gong Anfänger als auch vorgeschrittene Teilnehmer gleichermassen von ihm Profitieren können.

Einzige Voraussetzungen ist dass die Teilnehmer physisch und psychisch gesund sind.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

 

Alle weiteren Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung

 

Kursort: 

Shaolin enerQi Schule

Uhwieserstrasse 4

8247 Flurlingen

 

 

 

 

Preis: 300.-

 

Anmeldung:

Via Kontaktformular

 

oder via e-mail

 

 

 

 



 

 

Shaolin Cosmos Qi Gong Kurs

Die 18 Lohan Hände 9 - 18“ 

in Flurlingen

  

 

 

07. 21. und 28.  April 2017,  jeweils Freitag Abend von 19:00 – 21:00

 

 

Kursinhalt:

An drei Abenden erlernen Sie die zweiten neun der Achtzehn Lohan Hände. Die 18 Lohanhände sind die wohl berühmtesten und bekanntesten Qi Gong Übungen und gehören zum Fundament des Shaolin enerQi Unterrichtes. Dieser Kurs baut zwar auf dem vorangegangenen, Teil 1 der 18 Lohan Hände auf, kann aber auch komplett unabhängig davon besucht werden.

 

1. Abend

  • 10. Ein göttlicher Kranich beginnt zu tanzen: Divine Crane Starts To Dance: xian he qi wu

     

    Divine Crane“ verbessert den Energiefluss in den Beinen. Da alle Meridiane miteinander  eng wie ein Netzwerk verbunden sind kann diese Übung auch Probleme in anderen Bereichen der Körpers lösen. Sie ist sehr hilfreich bei Leuten mit Nierensteinen oder bei solchen, welche ihre intellektuelle Leistung verbessern möchten.

     

  •  11.  Berge tragen: Carrying Mountains: er lang dan shan

     

    Diese Übung verleiht Schülern kräftige Arme, ohne dass man diese äusserlich abhärten muss. Zudem wirkt sie besonders gut bei Personen mit chronischen Rückenschmerzen.

     

  • 12. Ein Messer hervorziehen: Drawing Knife:  luo han fa dao

     

    Die „qi jing bam ei“ oder acht Wunder Meridiane werden vielfach in klassischen Qi Gong Texten erwähnt.  Der Energiefluss in diesen Meridianen wird durch diese Übung  besonders stark angeregt damit wir ein langes gesundes Leben führen können.

 

 2. Abend

  • 13. Die Klauen präsentieren: Presenting Claws: qing long xian xhua 

     

    Falls sie an Diabetes erkrankt sind, oder Probleme mit der Verdauung haben, unter Angstzuständen und zu vielen Sorgen leiden, dann wird diese Übung besonders hilfreich sein.

     

     

  • 14. Pushing Mountains:Pushing Mountains: meng hu tui shan

    Dies ist eine besonders einfache aber tiefgründige Übung. Sie kann bei Rheumaerkrankungen, sowie bei Problemen der Sexual Leistung eingesetzt werden. Ausserdem kann man damit die Nieren stärken und besonders viel innere Kraft für die Kampfkunst entwickeln.

     

  • 15. Das Wasser trennen: Separating Water: qing long fen shui

     

    Diese Übung ist effizient für das Verbessern und Stärken  des Lungen- und Herzsystems. Zudem wird sie oft erfolgreich bei depressiven Verstimmungen eingesetzt. Darüber hinaus kräftigt sie unglaublich Arme und Hände.

 

 3. Abend

 

  • 16. Das grosse Windrad:  Big Windmill: da feng che shou

 

Zum Erstaunen vieler Leute kann diese Übung, richtig ausgeführt, sie mit enorm viel innerer Kraft füllen um damit Ziegelsteine zu zerbrechen. Personen mit Diabetes, Leber- und Milzproblemen finden das grosse Windrad auch sehr wirkungsvoll.

 

  • 17. Die Fersen anheben: Lifting Heels: qi zheng wan zuo

 

Diese Übung richtet ihren Fokus auf den unteren Körperabschnitt. Sie hilft die Meridiane in den Beinen zu öffnen, damit negative Energie aus anderen Körperabschnitten effektiv in die Erde abfliessen kann.

 

  • 18. Die Knie rotieren: Rotating Knees: xian he zhuan xi

 

Diese Übung ist exzellent um die generelle Vitalität zu verbessern, weil sie hilft die Nierenenergie zu stimulieren. Erstaunlicherweise kann man dadurch auch die Leistung im Liebesleben verbessern, welche auch im Zusammenhang mit der Nierenenergie steht. Zudem stärkt und kräftigt diese einfache aber effiziente Übung die Knie, welche mitunter verantwortlich sind agil und flexibel bis ins hohe Alter hinaus durch Leben zu schreiten. 

 

Voraussetzungen:

Der Kurs ist so konzipiert, dass sowohl absolute Qi Gong Anfänger als auch vorgeschrittene Teilnehmer gleichermassen von ihm Profitieren können.

Besondere Vorraussetzungen gibt es keine.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

 

Kursort: 

Shaolin enerQi Schule

Uhwieserstrasse 4

8247 Flurlingen

 

 

 

 

Preis: 270.-

 

Anmeldung:

Via Kontaktformular

 

oder via e-mail

 



 

Shaolin Cosmos Qi Gong Kurs

Die 18 Lohan Hände, Teil 1“ 

in Flurlingen

  

 

5. 12. und 19.  Februar 2016,  jeweils Freitag Abend von 19:00 – ca. 22:00

 

 

Kursinhalt:

An drei Abenden erlernen Sie die ersten neun der Achtzehn Lohan Hände. Die 18 Lohanhände sind die wohl berühmtesten und bekanntesten Qi Gong Übungen und gehören zum Fundament des Shaolin enerQi Unterrichtes.

 

1. Abend

  • 1. Den Himmel mit beiden Händen anheben: Lifting Sky With Both Hands: shuang shou tuo tian

„Den Himmel anheben“ ist die wohl bekannteste und auch beste Übung im Shaolin Qi Gong. Die Wirkungen, die damit erzielt werden sind schlichtweg erstaunlich.  Diese Übung „Lifting Sky“ ist auch die Grundlage für fortgeschrittenes Shaolin Qi Gong, wie die kosmische Dusche oder die Knochenmarksreinigung.

  • 2. Pfeile schiessen links und rechts: Shooting Arrows left right: zuo you kai gong

Diese Technik wird mit der Berühmten Ein Finger Zen Hand form ausgeführt. Man kann oftmals an der Hand form sehen, ob es sich beim unterrichtenden Lehrer um einen Meister handelt. Sie wirkt besonders gut bei Lungen- und Herzbeschwerden und kann vorbeugend bei Depressionen eingesetzt werden.

  • 3. Sterne pflücken: Puck Stars Change Galaxies: zhai xing huan dou

Mit Sterne pflücken öffnet man die 8 wunderbaren Meridiane, welche einen Trainierenden mit Vitalität und enorm viel Energie versorgt. Sie öffnet die Milz- und Magenmeridiane, welche dem Verdauungssystem zugeordnet sind.

 

 2. Abend

  • 4. Den Kopf drehen: Rotating Head: lu lu xuan zhuang

 Diese Übung kann den Schulter- Nackenbereich lösen. Energetisch ausgeführt, reinigt sie den Kopf und das Nervensystem.

  • 5. Gerade Schläge mit weit geöffneten Augen: Trust Punch With Eyes Wide: nu mu chong quan

Diese Übung als Qi Gong ausgeführt verhilft zu kraftvollen Schlägen, was in der Kampfkunst von grosser Wichtigkeit ist. Zudem entwickelt man enorm viel innere Kraft, welche vielseitig in Beruf und Studium eingesetzt werden kann: man gewinnt an Überzeugungskraft und Selbstvertrauen. 

  • 6. Das grosse Drehen des Kosmos: Big Turning of Cosmos

Diese Übung stimuliert den „mingmen“ Vitalpunkt und wirkt belebender als jeder Kaffee.  Sie hat einen positiven Einfluss auf Magen-, Leber-, Milz- und Nierenmeridiane und wird oftmals auch bei tiefen Rückenbeschwerden eingesetzt.

 

 3. Abend

  •  7. Den Mond tragen: Carrying The Moon: hui tou bao yue

Studenten lieben diese Übung, weil sie jung und jugendlich fühlen und aussehen lässt. Sie reinigt das Nervensystem und stimuliert eine innere, energetische Dusche. Sie nimmt enormen Einfluss auf die ganze Wirbelsäule und wird oft bei Rückenbeschwerden jeder Art erfolgreich eingesetzt. Behält man die Wirbelsäule jung und geschmeidig, so muss man sich keine Sorgen ums älter werden machen.

  • 8. Nieren nähren/stärken: Nourishing Kidneys: pan zu gu yao

In der chinesischen Medizin stehen die Nieren in engem Zusammenhang mit Fruchtbarkeit und der sexuellen Leistungsfähigkeit. Waren die Shaolin Mönche an diesen Wirkungen interessiert? Nein, die Nieren stehen  zudem in engem Verhältnis zur allgemeinen körperlichen und geistigen Vitalität und an diesen Wirkungen waren sie sehr wohl interessiert. 

  • 9. Drei Ebenen zum Boden: Three levels To The Ground: san pan luo di

Als gymnastische Übung verhilft Three Levels To The Ground zu starken, kräftigen Beinen. Als Qi Gong Übung trainiert, verbessert sie die Funktion des Herz- Kreislaufsystems und regt intensiv den generellen Energiefluss und die Vitalität an.

 

 

Voraussetzungen:

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sowohl absolute Qi Gong Anfänger als auch vorgeschrittene Teilnehmer von ihm Profitieren können.

Besondere Vorraussetzungen gibt es keine.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

 

Kursort: 

Shaolin enerQi Schule

Uhwieserstrasse 4

8247 Flurlingen

 

 

 

Preis: 270.-

 

Anmeldung:

Via Kontaktformular

 

oder via e-mail

 



 

Shaolin Cosmos Qi Gong Kurs

Fundamente des Shaolin Qi Gong“

in Flurlingen

  

 

am Freitag 12. Freitag 19. und Freitag 26. Juni 2015 jeweils von 19:00 – 22:00

 

 

 Kursinhalt:

1. Abend:

Sie erlernen oder vertiefen:

  • Die Fertigkeit der Tiefenentspannung und des erweiterten Geisteszustandes (Qi Gong state of mind), welcher zur Ausübung authentischen Qi Gongs unerlässlich ist.
  • Mit Hilfe der Übungen Lifting the sky (den Himmel anheben) und Pushing the mountain (den Berg stossen) einen Energiefluss zu erzeugen und diesen zu verstärken.
  • Die dazu nötigen Atemtechniken.
  • Die Philosophie und die Wirkungsweise von Shaolin Cosmos Qi Gong.

 

2. Abend:

  • Vertiefung und Festigung der am ersten Abend erlernten Fertigkeiten.
  • Erlernen einiger zusätzlicher Übungen anhand der Fortschritte und Bedürfnisse der Teilnehmer.
  • Erlernen und Vertiefung der Fertigkeit des Qi Flow (freier Energiefluss) welcher den eigentlichen Nutzen von Shaolin Cosmos Qi Gong darstellt.
  • Vermittlung einiger der grundlegenden Prinzipien von Shaolin Cosmos Qi Gong.

 

3. Abend:

  • Repetition und Vertiefung aller bis dahin gelernten Übungen.
  • Einige der feineren Punkte dieser Übungen und der allgemeinen Ausführung von Shaolin Cosmos Qi Gong.
  • Sie erfahren wie sie sich ein persönliches Trainingsprogramm zusammenstellen.
  • Ziele und Zielsetzungen um erfolgreich zu trainieren.

 

Voraussetzungen:

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sowohl absolute Qi Gong Anfänger als auch vorgeschrittene Teilnehmer von ihm Profitieren können.

Besondere Vorraussetzungen gibt es keine.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

 

Kursort:

Shaolin enerQi Schule

Uhwieserstrasse 4

8247 Flurlingen

 

 

 

Preis: 270.-

 

Anmeldung:

Via Kontaktformular

 

oder via e-mail