Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Was ist Shaolin Kung Fu?

Shaolin Kungfu ist der Stil oder die Kampfkunst die ursprünglich im Shaolin Kloster in China entwickelt wurdeKung Fu hat eine etwa 1500 Jahre alte Geschichteund hat sich seither in unzählige Schulen weiterentwickelt z.B. Lohan, Praying Mantis, Chaquan, Hoong Ka, Wing Choon, Choy-Li-Fatt und viele andere.

 

Was sind die Nutzen die man durch das Shaolin Kung FTraining erreichen kann?

Es gibt viele Nutzen, sie können aber generell in fünf Kategorien unterteilt werden:

  • Selbstverteidigung

  • Gesundheit

  • Vitalität

  • Erweiterung des Geistes

  • nicht religiöse spirituelle Entwicklung.

 

Wie kann das Training von Shaolin Kung Fu zur Erweiterung des Geistes und nicht religiöser spiritueller Entwicklung führen?

Erweiterung des Geistes und nicht religiöse spirituelle Entwicklungwaren ursprünglich das Ziel von Bodhidharma als er das erste mal die 18 Lohan Hände und die Sehnen Metamorphosen im Shaolin Kloster lehrteSpäter entwickelten sich diese zwei Sets von Übungen zu Shaolin Kung Fund Shaolin Qi GongDas Training von Shaolin Kungfu kann zu Erweiterung des Geistes und nicht religiöser spiritueller Entwicklungführen weil das Training von Geist und „Seele“ ein integraler Bestandteil des Trainings sind. Dies wird durch Meditation oder Zen erreichtWenn man uursprüngliches Shaolin Kung Ftrainiert, praktiziert man auch Qi Gong und Zen. In der chinesischenKultur sind die Bedeutungen von Geist und „Seele“ sehr ähnlich obwohl es Unterschiede in der Gewichtung und der Interpretation geben kann.

 

Wer ist der Begründer von Shaolin Kung Fu und Shaolin Qi Gong?

Die Shaolin Mönch ehren Bodhidharma als ihren ersten Patriarchen weil durch seine 18 Lohan Hände und die Sehnen Metamorphosen Übungen Shaolin Kung Fu und Shaolin Qi Gong entstanden istVor ihm gab es im Shaolin Kloster kein Qi Gong und kein Kung Fu.Aber Kung Fu und Qi Gong waren bereits hoch entwickelt in China. Generäle der Zhou and Han Dynastienund TaoistischeMeister waren grosse Kung Fu und Qi Gong Meister bevor Bodhidharma 527 in China an kam.Es gibt keinen Begründer von Shaolin Kung Fu und Shaolin Qi Gong im Sinne von Wang Lang als dem Begründer von Shaolin Praying Mantis Kung Fu, und Yim Wing Choon als Begründer von Wing Choon Kungfu; das reichhaltige und umfangreiche Repertoire von Shaolin Kung Fu and Qi Gong ist vielen Meistern über viele Generationen zu verdanken.

 

Ist Shaolin Kung Fu religiös?

Nein, Shaolin Kung Fu is nicht-religiös. Durch die Geschichte gab es Shaolin Meister aus verschiedenen Glaubensrichtungen wie Buddhisten, TaoistenKonfuzianer, Christeund MuslimeEs gab sogar Meister die von sich sagten, keiner Religion anzugehören.

 

Kung Fu Zürich

 

Kung Fu Bern